💪

Trainingsguide

Die Grundbausteine jedes erfolgreichen Pokémon-Trainers!
Bist du neu hier und suchst einfache Information, wie du ohne viel Aufwand das Beste aus deinen Pokémon rausholen kannst? Probiers' mal mit Gemütlichkeit, mit Ruh.. spezifischem Training! Was dir dieses Training bringt und wie das funktioniert, kannst du hier nachlesen!
Ohne diesem Training wirst du im späteren Spielverlauf Probleme mit schweren Arenen oder schweren Dungeons haben!

Grundbegriffe

  • IVs / IS
  • EVs / FP
  • Wesen
  • Fähigkeiten
  • Perfekte Pokémon
  • Fußnoten

IVs

IVs, Individual Values (= Individuelle Stärke; IS), sind Werte, die den endgültigen Statuswert deines Pokémon beeinflussen. IVs sind für jedes Pokémon eigen und können im Nachhinein nicht mehr verändert werden**. Möchtest du ein Pokémon mit anderen IVs haben, muss dieses Pokémon neu gefangen oder neu gezüchtet werden. Hier bietet sich unter anderem die sogenannte "Catch Combo" an.
IVs können einen Wert von 0 - 31 annehmen; jeder IV erhöht am Ende den Statuswert um 1 (auf lvl 100). Ein Pokémon mit 31 IVs auf ATK hat also 20 ATK mehr als ein Pokémon mit einem IV von 11! Perfekte Pokémon haben daher, mit Ausnahmen, 5 oder 6 "perfekte" (=31) IVs.
Beispiel: Ein Pokémon wie Flampivian, das nur physische Angriffe nutzt, braucht nur 5 perfekte IVs, da der IV des SPATK irrelevant ist (und nicht genutzt wird).

EVs

EVs, Effort Values (= FP; Fleißpunkte), sind Werte, die du antrainieren kannst. Besiegst du Pokémon, erhalten deine Pokémon neben EXP auch EVs (sofern nicht alle EVs schon vergeben sind). Welche EVs dein Pokémon erhält, ist abhängig vom besiegten Pokémon. In unserem Grinder (/warp grinder) sind die Pokémon schon so sortiert, dass du den richtigen Statuswert trainieren kannst!
EVs können einen Wert von 0 - 252 annehmen, aber maximal 510 insgesamt. Dies bedeutet, dass du maximal 2 Statuswerte vollständig erhöhen kannst; 2x 252 = 504. Jeder EV erhöht am Ende den Statuswert um 1/4 - 4 EVs erhöhen daher den Wert um 1. Ein Pokémon mit 252 EVs auf ATK hat also 63 (252/4 = 63) ATK mehr als ein Pokémon mit 0 EVs.
Als unerfahrener Spieler ist es sehr empfehlenswert, online zu schauen, was für EVs optimal sind für ein Pokémon; im allgemeinen sind es meist die Statuswerte, die bei dem Pokémon am höchsten sind. Wir empfehlen dafür Smogon!
Kleiner Tipp: Machtitems erhöhen die Menge an EVs, die dein Pokémon erhält. So ist das Training viel schneller!

Wesen

Wesen sind, ähnlich zu IVs, Eigenschaften eines Pokémon, die im Nachhinein nicht mehr verändert werden können***. Jedes Pokémon hat eins von 25 verschiedenen Wesen. Mit Ausnahme der 5 neutralen Wesen erhöht jedes Wesen einen bestimmten Statuswert um 10%, senkt dafür einen anderen Statuswert um 10%. So kannst du den wichtigsten Statuswert deines Pokémon erhöhen, und einen nutzlosen Stat verringern!
Eine Liste aller Wesen und ihrer Veränderungen findest du hier (Deutsch) oder hier (Englisch)!

Fähigkeiten

Jedes Pokémon hat (mit einer Ausnahme) bis zu 3 verschiedene, mögliche Fähigkeiten. Pokémon haben meist eine Fähigkeit, die aus den anderen heraussticht. Fähigkeiten kannst du, wenn es keine Versteckte Fähigkeit (Hidden Ability; HA) ist, mit einer Fähigkeiten-Kapsel verändern. Viele Pokémon sind aufgrund ihrer Fähigkeit überdurchschnittlich gut, obwohl ihre Statuswerte mittelgut sind (z.B. Mega-Flunkifer); andere Pokémon sind aufgrund ihrer Fähigkeit unspielbar, obwohl die Statuswerte übertrieben hoch sind (z.B. Letarking). Fähigkeiten sind daher unglaublich wichtig bei der Kreation eines perfekten Pokémon!

Perfekte Pokémon

Perfekte Pokémon sind Pokémon, die für einen kompetitiven Kampf optimal vorbereitet sind. Sie besitzen perfekte IVs, sind optimal trainiert (EVs) und haben das Wesen & die Fähigkeit deiner Wahl. Der letzte Schritt sind nun Attacken. Jedes Pokémon kann bis zu 4 Attacken nutzen. Welche Attacke gut auf deinem Pokémon ist und welche Attacke schlecht ist, ist leider stark mit Erfahrung verbunden; hier ist wieder Smogon sehr empfehlenswert, da hier die besten allgemein verwendbaren Attacken jedes Pokémon in Guides niedergeschrieben sind. Nun fehlt noch ein Trageitem, und fertig ist das Pokémon!
Diese Schritte kannst du noch für weitere 5 Pokémon durchführen, bis du ein Team hast, mit dem du Arenen herausfordern kannst! Viel Spaß und viel Erfolg!

Fußnoten

**

IVs können über unsere serverspezifischen 31er Gutscheine verändert werden

***

Wesen können mit Minzen verändert werden, die sehr selten sind und daher nur in sehr seltenen Spezialfällen verwendet werden sollten