🔥

Kampfzone

/arena <player>
Die Kampfzone bietet eine weitere Herausforderung für die Spieler, welche in der kompetitiven Szene einen Schritt weiter gehen möchten. Hierbei gibt 6 Kampfstätten, welche jeweils von einem Spieler besetzt sind.

Wie kommt man in die Kampfzone

Den Beitritt in die Kampfzone musst du dir einmalig pro Season durch das Besiegen des Champs verdienen. Anschließend kannst du sie per /warp Kampfzone betreten.

GP als neue Währung

Siehe Währung für mehr Information!

Was sind Kampfkoryphäen

Kampfkoryphäen sind Spieler, welche in Kämpfen bereits überdurchschnittlich viel Erfahrung zeigen. Du kannst dich bei /warp Bewerbung selbst für die Position als Kampfkoryphäe bewerben. Jede Kampfkoryphäe leitet eine eigene Kampfstätte.

Kampfstätten

Kampfstätten bieten im Vergleich zu den Arenen eine weitere und größere Herausforderung für die Spieler. Hierbei werden besondere Regeln von der leitenden Kampfkoryphäe selbst festgelegt.
Es gibt folgende Kampfstätten:
  • Kampfdojo
  • Kampfvulkan
  • Kampfpalast
  • Kampfstadion
  • Kampfpyramide
  • Kampfgarten

Mehr als nur Kämpfen

In der Kampfzone kann man mehr als nur die Kampfkoryphäen herausfordern. Auf der ausgebauten Karte der Kampfzone kannst du viele kleine Secrets finden und eine Schnitzeljagd für eine Menge Belohnungen machen. In der Kampfzone sind ebenso PokéStops verteilt, welche dir täglich nützliche Items geben.